Unternehmensphilosophie

Die Unternehmensphilosophie von THe IT Service setzt auf Kundenorientierung, Nachhaltigkeit, Transparenz und Aufrichtigkeit.

Kundenorientierung

Cartoon Softwareprojekt - Unternehmensphilosophie - Kundenorientierung
Cartoon Projekte – Quelle: https://www.programmwechsel.de/lustig/management/cartoon-projekte.png

An einem Softwareprojekt sind meistens viele verschiedene Personen mit unterschiedlichen Interessen beteiligt. Dieser Fakt kann, wie in dem Cartoon zu sehen, schnell zu Problemen führen, die das Projekt zum scheitern bringen.

Durch meine Erfahrung im direkten Umgang mit meinen Kunden, die ich in meiner Zeit am PVcomB sammeln durfte (Inhouse-Aufträge von u.a. Physikern, Ingenieuren und Technikern), bin ich in der Lage Ihre Ansprüche an eine Softwarelösung zu verstehen und die Software nach Ihren Wünschen zu designen und zu implementieren. Ich spreche die Sprache des Anwenders genau so, wie die Fachsprache in der Softwareentwicklung.

Ein Grundpfeiler der Unternehmensphilosophie ist, dass Softwareentwicklung nicht zum Selbstzweck betrieben werden sollte, sondern die Aufgaben des Anwenders unterstützen bzw. erleichtern sollte.

Nachhaltigkeit

In der aktuellen Zeit wird das Thema Nachhaltigkeit immer wichtiger bzw. der Trend geht immer mehr dahin, dass Privatpersonen, sowie Unternehmen auf Ihren ökologischen Fußabdruck achten. Diese Entwicklung ist Teil meiner Unternehmensphilosophie und ich unterstütze diese mit meiner Arbeit gerne.

Meine Hardware wird ausschließlich mit Ökostrom (Vattenfall Natur24 Strom Protect) betrieben und auch bei den verwendeten Materialien achte ich darauf nachhaltige Rohstoffe zu verwenden. So versuche ich, so gut es in meiner Macht steht, Plastik und andere fossilen Stoffe zu vermeiden und setzte auf nachwachsende Rohstoffe, wie zum Beispiel Holz.

In naher Zukunft werde ich auf dieser Webseite auch ein Projekt vorstellen, welches sich mit dem nachhaltigen Bau von Hardwaresystemen beschäftigt.

Transparenz und Aufrichtigkeit

In den verschieden Phasen eines Softwareprojekts kann es immer wieder Probleme geben, die zum Projektstart noch nicht als solche zu erkennen sind. Deshalb setzte ich auf Transparenz und Aufrichtigkeit im Umgang mit meinen Kunden. Dies sollte eigentlich selbstverständlich sein, es kommt nach meiner Erfahrung leider zu oft vor, dass Probleme verschwiegen werden, bis sie in den fortgeschrittenen Phasen eines Softwareprojekts nicht mehr günstig (zeitlicher oder finanzieller Aufwand) zu lösen sind. Dies führt häufig, wenn nicht sogar zwangsläufig, zum “Scheitern” eines Projektes.

Deshalb lege ich großen Wert darauf von Anfang an aufrichtig Probleme zu benennen und transparent mögliche Lösungen anzubieten. Denn ein gewisses Maß an Planungssicherheit ist unumgänglich, um ein Softwareprojekt erfolgreich zu verwirklichen.

THe IT Service – Tim Henckel
Kundenorientierte Softwareentwicklung, Webdesign & Hosting
Einfachheit ist das Ziel – Software ist die Lösung